Mit deinem täglichen Training in Wing Chun sorgst du selber dafür, dass die Alternative zu einer direkten Konfrontation mit dir – nämlich dich in Ruhe zu lassen – einem potenziellen Angreifer sehr attraktiv erscheinen muss.

Neben deinem körperlichen Training und der damit verbundenen Steigerung deiner Widerstandsfähigkeit ist im Wing Chun auch das mentale Training ein Kernthema, denn nicht zuletzt wird über Sieg oder Niederlage auch zwischen den Ohren entschieden.

Das Mass der Gewalteinwirkung auf dich und deine Unversehrtheit in adäquater Weise auf ein erträgliches Mass zu reduzieren, ist das Ziel all deiner Bemühungen.

 

 

 

Marcel News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.