Die Weiterbildungsangebote der Masterclass vermitteln Kaderleuten und sehr fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern an Kampfkunstschulen massgeschneiderte fachliche und überfachliche Kompetenzen. Dazu bietet sie Raum, um sich mit Personen, die ähnliche Aufgaben wahrnehmen, auszutauschen.

Die Angebote richten sich an Praktiker, welche ihre Erfahrungen reflektieren und ihren Horizont in der Auseinandersetzung mit aktuellen und fundierten Konzepten erweitern möchten.
Die Teilnehmenden bringen in der Regel einiges an Vorqualifikationen und Erfahrung mit und es ist darum ein Anliegen, sie in der Verfolgung ihrer individueller Entwicklungsziele zu unterstützen.
Das Gefäss der Masterclass soll unabhängig und für alle offen stehen, die am Gemeinsamen profitieren und im Individuellen voranschreiten möchten.

Trainierende mit den nachstehenden Gradierungen und/ oder Titeln sind zur Masterclass zugelassen:

(Aufzählung nicht abschliessend!)

Duan Gradierungen

Vertiefungsstufen

1. Duan, yiduan 一段, Holzpuppenform
2. Duan, erduan 二段, Langstockform
3. Duan, sanduan 三段, Kurzschwertform

Integrationsstufen

4. Duan, siduan 四段, Instruktor/ Instruktorin
5. Duan, wuduan 五段, Schulleiter/ Schulleiterin
6. Duan, liuduan 六段, Hellebardenform (Die Form der Meister)

Konsolidierungsstufen

7. Duan, qiduan 七段, Grossmeister/ Master of Ning Mui Martial Art/ Dashi
8. Duan, baduan 八段, Grossmeister als Organisationsleiter/ Organisationsleiterin
9. Duan, jiuduan 九段, Grossmeister als Stiloberhaupt
10. Duan, shiduan 十段, Grossmeister als Stiloberhaupt

Titles

– Shijie 师姐, Assistenzinstruktorin
– Shixiong 师兄, Assistenzinstruktor
– Jiaolian 教练,  Instruktor/ Instruktorin
– Zhujiaolian 主教练, Chefinstruktor/ Chefinstruktorin
– Yuanzhang 院长, Schulleiter/ Schulleiterin
– Dashi 大师, Grossmeister als Schul- und/ oder Organisationsleiter
– Daozhang 道长, Grossmeister als Stiloberhaupt

Die Weiterbildungen der Masterclass sind modular aufgebaut und stehen allen Mitgliedern der Masterclass offen. Sie finden mehrmals jährlich an Kaderweekends, Klausuren, Retreats und in schulinterenen Veranstaltungen statt.

Die Teilnehmenden erwerben sich dort entsprechendes Know-How, das Sie direkt an ihren Schulen oder für ihr persönliches Training anwenden können. Sie tauschen ihre Erfahrungen aus und werden dabei durch kompetente Modulleiterinnen und Modulleiter individuell unterstützt.

In allen Weiterbildungen werden persönliche Erfahrungen miteinbezogen und die praktischen Kenntnisse mit den theoretischen ergänzt sowie Transfermöglichkeiten in die Schule oder den Unterricht aufgezeigt und diskutiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.