Es ist durchaus normal und sinnvoll, dass wir uns in gewissen Situationen unsicher fühlen oder Ängste ausstehen. In der stetigen, kontrollierten Auseinandersetzung mit unseren Ängsten, können wir mehr und mehr an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen gewinnen und damit lernen, auch unter erhöhter physischen und psychischen Belastung handlungsfähig zu bleiben. Das regelmässige Kung Fu-Training ist nicht nur eine ausgezeichnete Grundlage für ein besonnenes und konsequentes Handeln in einer akuten Selbstverteidigungssituation, sondern auch für die Bewältigung schwieriger Lebenssituationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.